Freiheit des Adlers

Wenn Du Deinen Weg weißt, kannst Du frei sein.

Ein in tiefster Dimension durchlebtes Gefühl reist in die Welt.


Ihre Sylvia Voegele-Kopp

Vom Reichtum der Stille

Die Tage ziehen ins Land. Es ist still geworden. Entfesselt von den Hiobsbotschaften, lebe ich in meiner Stille. Entrückt von Raum und Zeit

Lange Zeit stellte ich mir die Frage – Wer bin ich? Durch die Stille in mir. Das Arbeiten am Kunstprojekt Wunderwelt hat sich die Fragestellung verändert.

Warum mache ich was ich mache? Wie möchte ich in Zukunft leben? Wie viel mehr Sinnhaftigkeit braucht mein Sein? Mit wem und wo werde ich sinn stiftende, sozial ökologische Wirtschaft leben? Wer hat den Mut sich mit mir ins Neue zu transformieren?

Mensch sein und sich jeden Tag den eigenen Potenzialen zuwenden. Immer mehr sich selbst werden.

Experimentieren um natursinniger zu werden. Weg vom Geldismus, hin zur Fülle des Natürlichen.

Je stiller ich werde, je mehr höre ich was mein Innen mir sagt. Ich folge meiner Intuition.

Dort wo Nichts ist, wohnt alles was wir Menschen sind. Bedingungslose Liebe und allertiefste Verbundenheit. Wir wissen mehr als wir wissen zu wissen.

Vertrauen Sie sich und Ihrer Unerschöpflichkeit. Seien Sie aufgeschlossen für Ihre Möglichkeiten und gehen Sie den Weg, der sich Ihnen unter die Füsse legt.

Demut und Dankbarkeit sind wahre Freunde. Und Disziplin ist der beste Weggefährte der Freiheit.

Für Sie von mir – Ihre Sylvia Voegele-Kopp

Liebe weiß

Sie können alles Wissen dieser Welt lesen, in sich tragen. Dennoch unwissend sterben. Denn es ist die Liebe die alles weiß.

Eine Bedenkung reist.

Für Sie von mir – Ihre Sylvia Voegele-Kopp