Würde

Ein Wochenende. Stille Zeit und ein Wort das sich den Platz nimmt, den es braucht. Haben Sie sich schon einmal darüber Gedanken gemacht, wie würdig Sie leben? Arbeiten Sie würdig? Pflegen Sie einen würdigen Umgang von Mensch zu Mensch? Gehen Sie würdig mit der Schöpfung um? Essen Sie würdig? ….

Vielleicht ist es an der Zeit sich neu zu navigieren?.Erlauben Sie sich in Würde zu leben, zu handeln, zu denken, zu fühlen. Und nichts ist mehr wie es war.

Bedingungslose Liebe ist die tiefste Quelle für Würde.

Gedanken für Sie von mir – Ihre Sylvia Voegele-Kopp

…Liebeskapital….

bedingungslose Liebe ist das wundervollste Geschenk an das Selbst. Die beste Kapitalanlage der Welt. Ohne Liebe ist alles nicht….

Lieben Sie und das Glück fällt Ihnen vor die Füsse.

Gedanken für Sie von mir – Ihre Sylvia Voegele-Kopp

Schatzkammer

Sind Sie von Ihrem Ego beherrscht oder entscheiden Sie aus der Tiefe Ihres Seins? Was wohnt in Ihnen?

Lieben Sie sich selbst genug um verständnisvoll, offen und machtvoll den Weg zu gehen?

Gerne stelle ich Ihnen die Fragen zu Ihrem kraftvollen Sein… Alle Weisheit der Welt liegt Ihnen.

Coaching schafft Freiheit Ihre Sylvia Voegele-Kopp

Liebe schenkt Freiheit

Wer die Schranken der Linitierung in sich selbst öffnet, öffnet der Liebe alle Pforten.

Ein Gedanke für Sie von mir – Ihre Sylvia Voegele Kopp

Resümee

persönliches Glück ist Ihre Einzelanfertigung. Die Geisteshaltung dazu Ihr Goldstück.. Sie selbst sind jeden Tag der Anfang und das Ende allen Seins. Und nicht vergessen. Aufrichtige und tiefe Dankbarkeit schafft Fülle.

Gedanken für Sie von mir – Ihre Sylvia Voegele-Kopp

Selbst mit Liebe

Morgens um Sieben und die Welt ist in Ordnung. 2 Frauen. Ein Weg. Eine Absicht. Gezielte Fragen. Ein Spiegel. Realität und Wirklichkeit im Blick. Dem Selbst mit Liebe und Achtung begegnen. Die Widerstände mit Mut und Macht wie Seifenblasen zerplatzen lassen. Eine Dokumentation der Gefühle in Berg und Talfahrten erleben. Das Lesebuch vom Wachsen Werden Sein. Weg von – hin zu Innerer Freude und Freiheit.

www.wochenblatt-online.de/nachrichten/biberach/die-welt-morgens-um-sieben

Danke an Maximilian Kohler vom Wochenblatt für seine Zeit, seine Empathie, seine Berichterstattung.

Das Buch Morgens um Sieben wartet auf Sie, Ihre Lust an der persönlichen Entwicklung. Einfach bestellen über das Kontaktformular Das Buch kostet 20 Euro. Der Reinerlös fließt komplett an die Stiftung www.stiftungvalentina.de

Meine Schatzsuchermethode ist effizient und konsequent. Sind Sie bereit?

Bis bald Ihre Sylvia Voegele-Kopp

Coaching schafft

immer dann, wenn ich mich nicht entscheiden kann, folge ich der Liebe. Beobachte meinen Freund Herr Rabe. Er fliegt demonstrativ von einem Baum zum anderen. Ich fliege gedanklich mit und sortiere nebenbei mein Leben.

Intuitiv entscheide ich meine Flugetappen. Nichts fürs Ego. Alles für ein zwangloses Sein. Nur der Absicht folgend. Es aus Liebe zu tun. Mit Begeisterung und voller Vertrauen. Motiviert in die Fülle. Diszipliniert und bedingungslos. Das Unmögliche wagen.

So wird sortiert. Platz geschaffen. Alles können – nichts müssen. Nichts urteilen und alles was ich mache, mit all meiner Macht der Fähigkeiten und Möglichkeiten. Wohl wissend. Alles kehrt zurück. Zum richtigen Moment. Darauf vertraue ich. Bin bereit für Menschen die Sinn stiftend des Weges wollen. Hinfallen aufstehen akzeptieren bedanken weitergehen. Stärker denn je.

So wünsche ich Ihnen den Mut, mit mir loszugehen. Hin, zu all dem was Sie ausmacht. Wagen Sie den Weg zu sich. Sie ganz alleine sind der Schlüssel zum Erfolg-reich-Sein. Coaching schafft Kraft.

Ihre  Mutmacherin aus Leidenschaft – Sylvia Voegele-Kopp

Oktobergold

Das Wesentliche an allem Materiellen, ist das Immaterielle.

Erwanderte Gedanken vom Fusse der Schwäbischen Alb

Sylvia Voegele Kopp

sein Sein hat man durch sein so sein

Wer beim Sein angelangt ist, der kann jeden Tag bühnenreife Szenen anschauen. Und den Lebensfilmknopf Real TV ausschalten wenns genügt. Erkenntnisse auf dem Weg

Sylvia Voegele-Kopp

Bedachtes

Wirklichkeit ist was ist. Urteil ist was nicht ist.

Für Sie von mir.

Sylvia Voegele-Kopp