Würde

Ein Wochenende. Stille Zeit und ein Wort das sich den Platz nimmt, den es braucht. Haben Sie sich schon einmal darüber Gedanken gemacht, wie würdig Sie leben? Arbeiten Sie würdig? Pflegen Sie einen würdigen Umgang von Mensch zu Mensch? Gehen Sie würdig mit der Schöpfung um? Essen Sie würdig? ….

Vielleicht ist es an der Zeit sich neu zu navigieren?.Erlauben Sie sich in Würde zu leben, zu handeln, zu denken, zu fühlen. Und nichts ist mehr wie es war.

Bedingungslose Liebe ist die tiefste Quelle für Würde.

Gedanken für Sie von mir – Ihre Sylvia Voegele-Kopp

Ja und Nein

der Weg mit sich und zu sich – kann so kunterbunt sein wie der herbstliche Laubwald.

Ein situatives Nein, aus der Tiefe des Urvertrauens ist mitunter das liebevollste Ja zum Selbst. Gehen Sie Ihre Wege immer aus der klar gefühlten Entscheidung des Augenblicks.

Wagen Sie die Liebe zu sich. Sie ist der wundervollste Baustein Ihres Seins.

Herbstgrüße für Sie von mir – Ihre Sylvia Voegele-Kopp

Tagtäglich….

liegt die Unerschöpflichkeit in jedem von uns. Was Jede(r) macht, entscheidet über die Qualität des Seins.

Jeden Tag: Bei sich aufbrechen – zu sich fortschreiten – bei sich ankommen.

Mehr wird das Sein nie sein.

Für Sie von mir – Sylvia Voegele-Kopp